Meditation - Körper Geist & Seele
in (D)einen Klang bringen

Meditation - Den Geist heimbringen

praxis-meditation-tibetischerbuddhaDen Geist heimbringen: Morgenerwachen Leben, das Abenteuer im Hier & Jetzt beginnt. Die kosmischen Energien nehmen Form an, der Rhythmus der Seele sucht seinen Ausdruck.

Beginne den Tag mit dem Besten
∞ beginne den Tag in Ruhe
∞ beginne den Tag mit Stille &
∞ beginne den Tag mit Meditation


Meditation ist eine Praxis die sich in unserem innersten Selbst verwirklicht. Sie erfüllt den Menschen mit innerem Frieden, lässt das Licht aus ihm selbst heraus mehr & mehr leuchten und befreit den Geist von allen Fesseln und Verblendungen, indem er beim meditieren [ent]leer[t] wird. Meditation bringt uns in das Eins-Sein mit der Welt und der gesamten Schöpfung.

Meditation - Wer bin Ich wirklich?

meditation-wer-bin-ich-wirklichWer bin ICH? Der Mensch ist heute gut informiert, weiß was in der Welt los ist und kennt sich auf anderen Kontinenten, in anderen Ländern gut aus. Wir haben Himmel und Erde erforscht und haben uns die Geschenke von Mutter Erde zunutze gemacht. Doch hat sich der Mensch jemals die Frage gestellt: "Wer bin ICH"?

Während der Meditation existieren zwischen den Gedanken "Freiräume" - Gedankenlücken, diese offenbaren uns die reine Natur des Geistes. Durch regelmäßiges meditieren werden diese Freiräume erweitert und der Zustand der reinen, wahren Natur des Geistes wird grösser. Vergleichbar mit einem Ozean, dessen Wellen und Wogen sich glätten bis alles ruhig ist. Das ist mit "den Geist heimbringen" gemeint. Meditation befreit uns von den Emotionen unseres kindischen "Ich". Der praktizierende wird mit Geduld Schwierigkeiten und Hindernisse meistern, innere Zufriedenheit stellt sich ein.

Was Dir dabei "gut tut"

was-dir-gut-tut-fuer-die-meditationMeine Ersterfahrungen mit Meditationen und ihren praktischen Anwendungen habe ich Mitte der neunziger Jahre gemacht. Besonders die durch das praktizieren entstandene innere Ruhe und Stille haben mich beeindruckt, auch emotionale Hoch- und Tiefphasen konnten in die Mitte gebracht werden, emotionales wurde harmonischer. Natürlich liegt es in der Natur des Menschen, gewisse Praktiken abwechslungsreich zu gestalten, herauszufinden was einem SELBST gut tut. Keine Meditation gleicht einer anderen, ob meditativ mit Musik & Räucherstäbchen, mit Kerzenlicht & Klangschale oder ohne all dies darf jeder für sich selbst herausfinden.


   Was Dir gut tut für die Meditation

Meditationsanleitung & Termine

meditationsanleitung-und-termineMeditationsanleitung: "Schließe Deine Augen & lenke Deine gesamte Konzentration auf Deinen Atem. Fühle bewusst, wie er in die Nasenlöcher eintritt und von dort bis in den Bauchraum … …" Zur vollständigen Anleitung hier entlang.

Und unsere nächsten Termine gibt es hier.

Meditation - Wer bin ich wirklich?

NACH OBEN