Nepal Räuchermischungennepal_raeuchermischungen

Viele Menschen versorgen sich in Nepal bei kräuterkundigen Heilern (Dhoop Whalas) mit passenden Räucherstoffen, ohne vorher einen Schamanen aufzusuchen. Diese Whalas bieten in kleinen Läden ein reichhaltiges Repertoire an Hölzern, Kräutern & Harzen an und stellen für alle möglichen Zwecke spezielle Mischungen her.

Über die hier vorgestellten Dhoops

Sieben-Kräuter-Dhoop

sieben_kraeuter_dhoopEin Räucherstoff, um die eigene Natur und seinen Platz im Kosmos zu finden. Die 7 steht für die 4 Himmelsrichtungen und die 3 Ebenen. Persönlich zusammengestellte Mischung der Schamaninnen und Schamanen rund um Mohan Rai.

Kosmische Räucherung zur Zentrierung (Zentrierung ist notwendig, um sich selbst als Mikrokosmos im Makrokosmos wieder zu erkennen).

Lakshmi Dhoop

lakshmi_dhoopFührt zu innerem Reichtum. Die Göttin Lakshmi steht für wahre Weiblichkeit, Wohlstand, Glück, Geld und Familienharmonie. Sie ist eine zierliche, erotisch wirkende Frau (im Gegensatz zur furchterregenden Maha Kali).

Wenn man eine Pechsträhne hat, werden an Lakshmi Statuen pujas durchgeführt (Puja ist ein nepalesischer Begriff, der mit deutschen Worten nicht eindeutig zu übersetzen ist. Seine Bedeutung geht in die Richtung von "Verehrung", "Opfer", "Ritual", "Andacht" und "Gebet").

Friedens Dhoop

friedens_dhoopDieser Dhoop verbreitet eine angenehme Atmosphäre und fördert inneren und äußeren Frieden. Er besänftigt bei Zwistigkeiten und wirkt harmonisierend.

Inhaltsstoffe: Weißes Sandelholz, Sal, Raute, Koriander, Senfsamen, Kokosflocken, Gewürze u.a.

Remember Dhoop

remember_dhoopDas Räuchern dieses Dhoops stärkt die eigene Erinnerungsfähigkeit und kann die "Rückerinnerung an vergangene Inkarnationen" unterstützen.

Bei entsprechender Einstimmung fördert sein leichter, angenehm aromatischer Duft die Fähigkeit, karmische Zusammenhänge zu verstehen, anzunehmen und loszulassen. Sein Rauch kann die Erinnerung an die Schöpfung fördern.

Tiwainee Dhoop

tiwainee_dhoopEin Meditationsräucherstoff! Er ist tief beruhigend, reinigt die Atmosphäre, öffnet die Tore in die anderen Welten und befreit von anhaftenden Belastungen.

Schamanische Mischung mit Hochgebirgskräutern, Sal, Kampfer, Baldrian, Kalmus u.a.

Deva Dhoop

deva_dhoopDer Duft der Götter! Dieser Dhoop taucht schon in den ältesten Quellen auf. Diese sehr alte Räuchermischung bringt einen wieder mit der Natur in Verbindung, wirkt klärend bei geistiger Verwirrung, Nervosität und Überbelastung.

Inhaltsstoffe: Nadelhölzer, Tamala Zimt, Gewürze, Hochgebirgskräuter u.a.

Lingam Dhoop

lingam_dhoopStärkt das männliche Selbstbewusstsein ("tantrisches Yang") und die Rückbindung an eine heile Mutter-/Göttin-Beziehung.

Fördert die männliche Sinnlichkeit und Zeugungsfähigkeit - ein Aphrodisiakum. Für die Frau kann sich ihr Bewußtsein über die Kraft des Mannes erweitern, so dass sie ihn in seine Stärke finden lässt. Inhaltsstoffe: Devadaru, Kampfer, Sunpati und weitere

Im nächsten Teil

hexenweihrauchNachdem Sie nun einen Überblick über die "ersten 7 Spezialitäten" dieser Serie von Christian Rätsch erhalten haben, folgen im nächsten Teil weitere Acht Nepal Räuchermischungen. Unter anderem mit:

Für den schnellen Überblick

Flyer zum download mit nützlichen Produktinformationen über:

holy_smokes_raeucherstaebchenholy_smokes_raeucherwerkholy_scents

NACH OBEN